Finden Sie hier Ihren persönlichen Berater für:
Styling Business-Auftritt
Wohnen Gutes Benehmen
  Wo suchen Sie (PLZ)?

  Wen?

Mit Qualitäts-Zertifikat
 
Login
Jetzt registrieren!
Benutzername

Passwort

Experten Tipps

16.11.2015

Business Make-up "Weniger ist mehr"

Martina Wandinger

Berufstätige Frauen sollten zwar gepflegt, aber nicht geschminkt aussehen.
Es geht darum, Kompetenz auszustrahlen ... aber nicht durch schrilles Make-up aufzufallen.

Hierzu braucht "Frau" ein täglich tragbares Make-up, denn Make-up gehört heute ganz selbstverständlich zur Berufskleidung der berufstätigen Frau.

Die Farben für Augen, Wangen und Lippen sollen Kollegen und Gesprächspartnern jedoch möglichst nicht ins Gesicht springen, sondern lediglich die Gesamterscheinung unterstreichen.

Das klappt am besten mit dezenten, neutralen Farbtönen, die das Gesicht natürlich erscheinen lassen.
Smokie eyes haben im Konferenzzimmer, in der Kanzlei, der Klinik etc. nichts zu suchen.

Mein Leitspruch für das Business Make-up lautet: "Weniger ist mehr!"

Wenn Sie unsicher sind, welches Make-up für Sie ideal ist, gönnen Sie sich eine qualifizierte Beratung für ein typgerechtes Business Make-up.